Geschenke für Jugendliche

Ab can 13-14 Jahren bis 19 spricht man von Jugendlichen. Aber in dem Altersspektrum ändern sich Vorlieben und Hobbies oft. Grundregel Nummer 1 lautet: Jugendliche nicht als „Kinder“ bezeichnen. Aber wenn man das richtige Spielzeug schenkt wird trotzdem noch ausgiebig gespielt. Es ist jedoch viel schwieriger interessantes Spielzeug für Jugendliche zu finden. Oft sind Jugendliche mit Geldgeschenken zufrieden, mit denen sie sich selbst kaufen können was sie möchten.

Samsung Tablet als Geschenk

(Bildquelle: Amazon)

Jugendliche, die mit 14 noch kein PC, Laptop oder zumindest ein Tablet besitzen sollten unbedingt eines davon geschenkt bekommen. In der Berufswelt und im Studium wird immer Wichtiger mit Computern gut umgehen zu können.

Natürlich werden Computer auch zum spielen verwendet aber gleichzeitig lernen Kinder und Jugendliche mit Software Problemen umzugehen und im Internet nach Lösungen zu suchen. Zum Chatten lernen Kinder schnell zu schreiben und sich kurz zu fassen. Optimal wäre natürlich wenn Jugendliche schon lernen mit 10 Fingern zu schreiben.

Schmuckschrank für Jugendliche

Schmuckschrank (Bildquelle: Amazon)

Mit der Pubertät kommt auch der Wunsch nach Veränderung bzw. Neudefinition. Die alten Kinderzimmermöbel passen da meist nicht ins neue Selbstbild. Neue Möbel für Jugendliche müssen her. Etwas weniger kindliches und cooleres. Wer nicht so viel Geld investieren möchte kann es auch einfach mit neuer Bettwäsche versuchen.

Viele Mädchen benötigen aber auch immer mehr Platz für Schmuck, Mode und Kosmetik. Ein Schmuckschrank und Kosmetikkoffer kann da helfen alles im Blick und Ordnung zu halten. Auch Zimmer-Deko wie Wand-Tattoos, Bilder Tapeten und Poster können dem alten Kinderzimmer ein neues Gesicht geben, aber meist sollte der oder die Jugendliche die Dekoration selbst auswählen. Nicht alle Mädchen interessieren sich für Deko, Schmuck und Kosmetik. Es gibt auch welche die eher sportlich interessiert sind, lieber auf Bäume klettern statt mit Puppen zu spielen.

Boxsack als Geschenk für Jugendliche

Boxsack Set (Bildquelle: Amazon)

Ich habe einer 7 Jährigen ein Boxsack geschenkt und einer 70 Jährigen beim kauf eines solchen geholfen. Boxsäcke sind die beste Medizin um Frust und zu viel Energie abzubauen. Selbst den friedliebendsten Leuten macht es Spaß ab und zu auf den Boxsack einzuschlagen. In der Pubertät gibt es viel Frust und Probleme. Um so besser wenn ein Ablassventil dafür vorhanden ist.

Es gibt sowohl kleine Kinder-Boxsäcke als auch große für Erwachsene. Es werden auch Aufblasbare angeboten, aber die halten meist nur wenige Tage.

Auch wer nicht stinkt kann besser riechen! Mit der Pubertät fangen Jugendliche an sich fürs andere Geschlecht zu interessieren. Dafür möchte man nicht nur cool und stylisch aussehen sondern auch gut riechen. Zumindest sollten Teenager anfangen Deo zu benutzen. Als Geschenk eignen sich deshalb Geschenk-Sets die meist Duschgel, Deo und Parfum enthalten.

Irgendwann muss der erste Flaum weg rasiert werden. Der erste Rasierer wird traditionell von den Eltern geschenkt aber kann auch von anderen Familienmitgliedern geschenkt werden. Es muss natürlich nicht gleich ein teures Rasierset sein. Ein einfacher Nassrasierer und Rasierschaum tut es auch. Je nach Vorliebe kann es auch ein elektrischer Trockenrasierer sein. Tipp: altmodisches Aftershave brennt sehr. Ein modernes After-Shave-Balsam ist viel angenehmer und besser um Hautirritationen und Pickel zu vermeiden.

Führerschein Trainer

(Bildquelle: Amazon)

Für Teenager ist Mobilität wichtig. Fahrräder mit Elektromotor sind bis zu 25km/h schnell und benötigen kein Führerschein. Ein Helm ist jedoch ratsam. Ein Führerschein für Mopeds und Roller die bis zu 45km/h fahren gibts schon ab 16 Jahren. Mit 17 ist begleitendes Autofahren möglich. Um sich auf die Führerscheinprüfung vorzubereiten gibt es diverse Bücher und Computerspiele welche das richtige Verhalten im Straßenverkehr schulen. Für Teenager die bereits ein Führerschein haben kann ein Schleuderkurs bzw. Fahrsicherheits-training vom ADAC Spaß machen. Besonders vor dem Winter gibt es spezielle Kurse die Verhalten auf Schnee und Eis trainieren.

Ich persönlich finde ja Elektroscooter sehr cool. Es gibt Modelle für die man bereits ein Führerschein braucht und einige die keine Straßenzulassung haben und wie ein E-Bike ohne Führerschein benutzt werden können. Es gibt Varianten die eher aussehen wie normale Tretroller und die hier im Bild mit Sitz und sogar Einkaufskorb. Mit einer Reichweite von 25 km können Jugendliche in einer Stadt überall hin fahren wo sie möchten. Allerdings sollte man auch ein gutes Fahrradschloss und ein Helm dazu schenken.

Buchempfehlung zur Berufswahl

(Bildquelle: Amazon)

Ab 15 geht es für viele auch um die Frage der Berufswahl. Oft gibt es dann Informations-veranstaltungen vom Arbeitsamt die so gut wie garnicht weiter helfen oder grob falsch Informieren. Das Arbeitsamt hat primär mit Arbeitslosen zu tun nicht mit Personen die Ihren Traumjob gefunden haben. Gut ist, wenn Jugendliche sich selbst schlau lesen wie wie man den Traumjob findet und wie man sich erfolgreich bewirbt. Ein Buch über die Berufswahl kann das Leben eines Jugendlichen für immer verändern. Neben vielen Tipps gibt es zahlreiche Interessens-Tests welche bei der Berufswahl helfen können.

Ganz ehrlich, ich bin mitte 30 und hab schon öfters überlegt mir so ein cooles LEGO Technic Auto zu kaufen. Für LEGO wird man halt nie zu alt. Auch Jungs haben garantiert Spaß an sowas. Alternativ gibt es alle möglichen andere geniale ferngesteuerte Spielzeuge für große Kinder. Ferngesteuerte Autos, Boote, Panzer, Hubschrauber, oder Flugzeuge faszinieren große und kleine Kinder. Sehr angesagt sind derzeit auch Quadrokopter die in einigen Varianten mit dem Smartphone gesteuert werden können.

Videospiele mit Altersbegrenzung

(Bildquelle: Amazon)

Viele Teenager verbringen noch viel Zeit mit Computer und Videospielen. Viele beliebte Spiele haben jedoch Altersbegrenzungen und sind erst ab 16 oder 18 freigegeben. Diese Angaben werde zwar sehr oft missachtet aber vielleicht gibt es ja trotzdem noch ein Spiel welches noch nicht vorhanden ist und nicht selbst gekauft werden kann.

Jüngeren Kindern würde ich ungern Videospiele schenken, aber bei „jungen Erwachsenen“ spricht für mich nichts dagegen. Es gibt ja je nach Spielekonsole durchaus viele gute Strategie und Denkspiele. Obwohl die brutalen Ballerspiele leider meist am besten ankommen. Es lohnt sich aber mal zu schauen welche Spiele es so gibt.